T-RENA

Das T-RENA-Programm ist ein gerätegestütztes Trainingsangebot in der Gruppe im Anschluss an eine ambulante oder stationäre Reha mit Kostenträger Deutsche Rentenversicherung. Das T-RENA Training bezweckt, die allgemeine und spezielle Leistungs- und Belastungsfähigkeit bzw. die Steigerung von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit und Koordination zu erhöhen. Der Umfang beträgt zunächst 26 Therapieeinheiten mit jeweils ein- bis zwei wöchentlichen Terminen. Diese Nachsorge ist für sie komplett zuzahlungsfrei, da es ein Angebot der Deutschen Rentenversicherung ist.

Menü